BlueStacks Android Player unter Windows 8 auf dem WeTab

Nachdem wir auf eine ordentliche Android Umgebung auf dem WeTab immer noch warten, habe ich mal den Android Player von BlueStacks getestet. Dieser Player steht aktuell in einer Alpha Version für Windows zur Verfügung.

Bei golem.de ist auch ein Artikel zu dem Thema zu finden.

Getestet habe ich die Android Umgebung auf dem WeTab, welches ich aktuell mit der Developer Preview von Windows 8 ausgestattet habe. Die Installation verlief völlig ohne Probleme und auch die mitgelieferten Android Apps funktionieren alle.

BlueStacks Android Player

Allerdings werden doch so viel Ressourcen gebraucht, dass eine Nutzung auf dem WeTab nur eingeschränkt möglich ist. Windows 8 benötigt schon eine gewisse Leistung, dann kommt der Android Player von BlueStacks und schließlich die Android Apps selbst noch dazu.

In dem beigefügtem Screencast sieht es aber schlimmer aus, als es tatsächlich ist. Dies liegt daran, dass auch das Screencast Tool ein paar Ressourcen benötigt. Leider habe ich erst nach der Erstellung des kleinen Videos einen Ressourcenfresser unter Windows 8 ausfindig gemacht.

Ein Malware Programm von Microsoft zieht sich scheinbar manchmal bis zu 30% der CPU-Leistung. Kein Wunder also, dass der Prozessor fast die ganze Zeit am Limit gearbeitet hat.

Ich werden den Android Player von BlueStacks auf jeden Fall weiter beobachten. Vielleicht gibt es demnächst auch eine Linux Version.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Apps abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf BlueStacks Android Player unter Windows 8 auf dem WeTab

  1. Michael sagt:

    Hab es unter Windows 7 am installiert und sogar Apps selber installieren können die auch laufen..

    Schon mal ein guter Anfang..

  2. Tablet PC sagt:

    Es ist echt eine schöne Sache, wir testen so einige apps bevor wir die auf unsere tablets packen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>