Demnächst besseres Marketing & Kommunikation bei der WeTab GmbH?

Laut einem Bericht auf der Seite W&V scheint die Zusammenarbeit zwischen der WeTab GmbH und der Werbeagentur Fink&Fuchs beendet zu sein.

Diese Meldung wird von der WeTab GmbH scheinbar noch nicht bestätigt. Jedoch soll man sich im Einvernehmen nach dem Auslauf der bisherigen Vertragslaufzeit getrennt haben.

WeTab neuer Internetauftritt (Quelle: Screenshot)

Ich kann zwar nicht beurteilen, in welchem Maß die bisherige Werbeagentur wirklich auf die Marketing- und Werbeaktionen bei der Einführung des WeTab Einfluss hatte.

Hat man die Historie ein wenig verfolgt, so habe ich jedenfalls den Eindruck gewonnen, dass Herr Hoffer von Ankershoffen meist die treibende Kraft war und wahrscheinlich eher ein wenig beratungsresistent war.

Neben den vergeigten Präsentationsterminen in der Vergangenheit hat die WeTab GmbH immer noch ein massives Problem bei der Kommunikation. Dies macht sich leider besonders bei der Facebook Fanpage bemerkbar. Die Seite ist nicht wirklich eine Empfehlung für “Fans”.

Man kann nur hoffen, dass eine neue Agentur hier zur Verbesserung beiträgt und der Führung der WeTab GmbH mehr Zeit bleibt, sich um die eigentliche Weiterentwicklung des WeTabs zu kümmern. Das Marktumfeld wird jedenfalls immer schwieriger für das WeTab in seiner aktuellen Ausprägung.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Demnächst besseres Marketing & Kommunikation bei der WeTab GmbH?

  1. Daniel sagt:

    Also ich mag das WeTab nicht. So oder so kommt es nicht an das iPad ran :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>