WeTab Community fragt bei 4tiitoo nach (März)

Wie bereits vor einiger Zeit berichtet, versucht die WeTab Community die Kommunikation mit 4tiitoo zu verbessern. Hierzu werden in der Community diverse Fragen gesammelt, die dann einmal im Monat an 4tiitoo übergeben und beantwortet werden.

Im März hat diese Aktion das zweite Mal statt gefunden. Da vielleicht nicht alle so aktiv in der Community unterwegs sind oder die Aktion nicht so verfolgen, gibt es von mir nochmals eine kleine Zusammenfassung der Antworten.

WeTab Community fragt 4tiitoo

  • An einer Aufstellung bzgl. Zubehör und Ersatzteilen wird gearbeitet
  • Auf die interessante Frage “Wird bei einem WeTab 2 weiterhin auf Meego gesetzt, oder steht ein Plattformwechsel an?” wurde wie folgt geantwortet “Ja, jeder andere Ansatz würde nicht dem “offenen” Ansatz des WeTab entsprechen
  • Scheinbar soll es demnächst einen neuen Standardbrowser “Chromium” geben, der touch-optimiert ist und deutliche Performance Verbesserungen bringen soll. Auch sonstige fehlende Features des aktuellen WeTab Browsers sollen damit behoben werden.
  • Flash 10.2 ist von Adobe noch nicht freigegeben, wird dann aber integriert.
  • Das Thema “Copy & Paste” soll verbessert werden (bald möglichste Umsetzung geplant)
  • Einige systemnahe Funktionen, wie z.B. auch die Druckereinbindung, sollen mit einem kommenden Upgrade auf MeeGo 1.2 optimiert und Fehler behoben werden.
  • Für das “kleine” WeTab ohne UMTS wurden die UMTS Sticks genannt, die mit dem WeTab funktionieren sollten (O2 Surfstick E1750, T-Mobile MF100, T-Mobile MF637, T-Mobile web’n'walk Stick IV, Vodafone Mobile Connect USB Stick K3565-Z, FONIC)
  • Neue Firmware liegt 4tiitoo vom Hersteller noch nicht vor und muss dann erst durch den internen QA Prozess.
  • Aus Sicht 4tiitoo gibt es aktuell keine konkreten Planungen zur Integration des WeMagazins auf das WeTab. Das WeMagazin ist ein Produkt der neofonie.
  • Bezüglich der Applikationen Mail und Kalender ist geplant, zukünftig die entsprechenden MeeGo Applikationen einzusetzen. Aber auch andere MeeGo Anwendungen sollen den Weg auf das WeTab finden.
  • Die Navigationssoftware (Navit) wird von einem Drittanbieter angepasst. Die Verfügbarkeit ist im Moment unklar.
  • Beim WeTab Store wird an einer Drittanbieteranbindung gearbeitet. Wenn diese verfügbar ist, werden auch entsprechende Regularien veröffentlicht und ein Bezahlsystem integriert.
  • Die Android Unterstützung ist auch weiterhin noch in Arbeit

Mit den Antworten wird aus meiner Sicht deutlich, dass sehr intensiv am WeTab gearbeitet wird. Damit sollten auch einige Gerüchte, die den Untergang des WeTab ankündigen, teilweise entkräftet werden.

Trotzdem wäre es sicherlich wichtig, dass bald mal wieder ein größeres Update erscheint und einige der angekündigten Anpassungen tatsächlich verfügbar werden.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf WeTab Community fragt bei 4tiitoo nach (März)

  1. Stefan Block sagt:

    Ich finde, es wird lediglich deutlich, das nur immer weiter vertröstet wird. Ein Witz! Bin froh, das ich meines wieder abgestoßen habe.

  2. Hallo Jürgen,
    schönen Dank für die Info. Es wäre sicherlich mal an der Zeit mit dem Navigationsprogramm zum Ergebniss zu kommen. Die letzte Meldung von 4tiitoo war, dass das Programm im QA ist. Ich Frage mich wirklich wofür wir alle soviel Geld bezahlt haben, die Preise für das WeTab sinken ja rapide.
    Grüße aus Hamburg
    Anton van Diem

  3. Hallo Jürgen,
    gerade habe ich gelesen, dass die WeTab Community Seite geschlossen werden muss aus Markenrechtliche Gründen. Sehe Link unten. Wie dumm ist eigentlich 4tiitoo, hiermit werden doch wohl die letzten Fans vergrault.
    Das wars dann wohl.
    http://www.wetab-community.com/index.php?/forum-359/announcement-8-markenrechtsverletzung/

    Schade wir haben ja ein deutsches Produkt alle eine Chance gegeben.
    Gruß
    Anton

  4. Hallo Jürgen,
    wegen der Schliessung der Web-Community Seite habe ich heute 4tiioo angeschrieben, war angeblich wohl einen April- Scherz.
    Ich bin der Meinung mit solchen Sachen sollte mann aber nicht scherzen.
    Gruss
    Anton

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>