WeTab kommt doch mit MeeGo als Betriebssystem

Jetzt ist es raus und meine bisherigen Zweifel haben sich nicht bewahrheitet. Auf heise.de wird berichtet, dass das WeTab nun doch mit MeeGo als Betriebssytem auf den Markt kommt.

WeTab (Quelle: WeTab.mobi)

Auf einer Pressekonferenz von Intel und 4tiitoo wurde diese Info am Donnerstag, dem 02.09.2010 bekannt gegeben. Allerdings wird nicht die von Intel neu entwickelte Touch-Oberfläche von MeeGo verwendet, sondern quasi nur der Betriebssystemkern.

Damit hat man sich gegen die bisherige Basis, die auf Ubuntu basierte, entschieden. Dem Endanwender dürfte dies also egal sein. Beide Systeme basieren letztlich auf einem Linuxsystem.

Der Schritt, hin zu MeeGo als Betriebssystem, wurde scheinbar auch gegangen, weil hierdurch die Performance und die Akkulaufzeit verbessert werden konnten.

Sind wir mal gespannt, welche weiteren Infos demnächst zum WeTab erscheinen. Schön wäre zum Beispiel die Info, dass die Auslieferung trotz der Änderungen pünktlich erfolgt und das vielleicht auch schon ein paar Content-Partner Angebote für das WeTab vorbereitet haben. Hiervon hat man bisher überhaupt noch nichts gehört.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>