Bücher mit DRM-Schutz auf dem WeTab lesen

Eigentlich hatte ich gedacht, dass ich wieder regelmäßiger Artikel veröffentlichen kann, wenn ich wieder aus dem Urlaub zurück bin. Irgendwie will das aber auf Grund zahlreicher Termine noch nicht so klappen. Da aber im Moment sowieso nicht so viel rund um das WeTab passiert, ist es wahrscheinlich auch nicht ganz so tragisch.

Heute möchte ich euch aber ein kleines Tutorial zeigen, wie man auf dem WeTab auch DRM-geschützte Bücher und Magazine lesen könnt. Eigentlich hatte ich vor einiger Zeit schon eine Möglichkeit gefunden, wie man den Schutz entfernen kann. Bei den letzten Magazinen, die ich mir für meinen Urlaub von Pubbles geladen hatte, hat dies aber leider nicht funktioniert.

Setup Adobe Digital Editions

Daher habe ich mich dann entschlossen, einen Tipp aus der Community auszuprobieren. Damit man DRM-geschützte Literatur lesen kann, muss man das Programm “Adobe Digital Editions” installiert haben.

Über dieses Programm muss man sich dann bei Adobe registrieren und eine digitale ID bzw. einen digitalen Schlüssel erstellen. Mit diesem Schlüssel werden dann die Bücher, die man zum Beispiel in einem Online Shop erworben hat, entschlüsselt.

Leider gibt es dieses Programm nicht für Linux. Ein Grund, warum man unter Linux so ohne weiteres also keine DRM-geschützten Werke lesen kann. Glücklicherweise kann man die Adobe Digital Edition allerdings in dem Emulator “Wine” installieren.

Setup Adobe Digital Editions

Mit dem Programm Wine kann man einige Windowsprogramme auch unter Linux laufen lassen. Wine ist aber keine Windows Simulation, sondern ist quasi eine Emulation von Windowsbefehlen in die Linuxwelt.

Die Installation von Adobe Digital Editions ist relativ einfach. Man benötigt allerdings die RootShell dafür.

  1. Installationsdatei von Adobe Digital Editions besorgen. Die Installation mit Wine scheint nicht mit jeder Version von Adobe Digital Editions zu funktionieren. Darum habe ich auch den vorgeschlagenen Link aus dem Community Artikel genutzt. Ihr solltet also auch diesen Link zur Installationsdatei nutzen.
  2. RootShell starten und mit “cd Downloads” in das Download-Verzeichnis wechseln.
  3. Nun muss in der Regel erst noch wine mit dem folgenden Befehl installiert werden
    sudo yum install wine

    Das benötigte Passwort für “sudo” ist das Passwort, welches ihr bei der Ersteinrichtung des WeTab angegeben habt.

  4. Nachdem wine nun installiert ist, könnt ihr das Programm Adobe Digital Editions mit folgendem Befehl installieren
    wine setup.exe
  5. Geht durch die Dialoge einfach mit “weiter” durch
  6. Kurz nach der Installation startet das Adobe Programm und fragt dann nach der ID. Solltet ihr noch nicht bei Adobe registriert sein, könnt ihr eine ID online anfordern.

Das Programm kann nach der Installation am besten über den AppLauncher aufgerufen werden. Ich muss gestehen, dass ich noch nicht versucht habe, das Adobe Digital Edition Programm auf die Pinnwand zu legen. Sollte dies nicht so einfach gelingen, kommt auf jeden Fall noch einmal eine entsprechende Anleitung.

Setup Adobe Digital Editions

Hat man das Adobe Programm aufgerufen kann man nun seine Bücher importieren und mit dem Programm auch lesen. Leider ist die Bedienung beim Blättern auf dem WeTab nicht optimal. Das Blättern funktioniert leider nur über die Scrollbar und der Balken ist recht schmal.

Wer also auch seine DRM-geschützten Bücher auf dem WeTab lesen möchte, hat nun zunächst einmal eine mögliche Variante dafür. Persönlich hoffe ich ja immer noch z.B. auf eine Portierung von Txtr für Linux. Dieser Dienst bietet aktuell leider nur eine iPhone App an, mit der es wohl auch möglich ist, geschützte Bücher zu lesen.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Apps, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Bücher mit DRM-Schutz auf dem WeTab lesen

  1. Boriz sagt:

    ein neues Update ist erschienen, doch was bringt es?

  2. wobi sagt:

    Nun kann ich endlich meine Bücher auch vom WeTab aus lesen. Bisher mußte ich immer noch dafür Windows starten.
    Nur kann ich leider nicht im Hochformat lesen bzw. schwenken :-(

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>