Kommt Leben in den WeTab Market?

In den letzten Tagen hat sich tatsächlich einiges getan im WeTab Market. Wieder einmal wurden wir mit neuen Apps überrascht. Sollte der Market tatsächlich anwachsen oder hat bei 4tiitoo nur Jemand etwas Zeit gehabt, die bereits “vorhandenen” Apps auch in den Market zu stellen.

Schaut man sich die Neuzugänge einmal an, dann wird man feststellen, dass in erster Linie Spiele hinzugefügt wurden. Neben diesen Spielen wurde kürzlich nur das Programm “Shrew VPN” im Bereich Tools & Dienstprogramme in den WeTab Market eingestellt.

Hierbei handelt es sich um einen VPN Client, der wahrscheinlich bei ein paar “Experten” gut ankommen könnte. Als normaler Benutzer wird man für das App wahrscheinlich weniger eine Verwendung haben.

Neue Spiele im WeTab Market

Schauen wir uns also einmal die Spiele an, die uns 4tiitoo nun spendiert hat. Fast eine komplette Seite des Markets ist mit neuen Spielen gefüllt. Wer meinen Artikel bzgl. der Installation von KDE Games gelesen und vielleicht auch die jeweiligen Installationen ausprobiert hat, wird nicht viel Neues finden.

Tatsächlich handelt es sich bei den neuen Spielen im Market um die KDE Games, die ich kürzlich bereits vorgestellt habe. Eine Bereitstellung dieser Spiele hätte meiner Ansicht nach schon lange erfolgen können. Nun gut, jetzt ist es wenigstens auch für die absoluten Linux-Laien ganz einfach, diese Spiele zu installieren.

Was mir aber immer noch fehlt, sind native WeTab Apps oder MeeGo Apps, die auf dem WeTab installierbar sind. Das AppUp Center für MeeGo Anwendungen steht leider auch noch nicht bereit. Ob hier die ganzen Entwickler Wettbewerbe demnächst ein paar interessante Apps hervor bringen, wird man hoffentlich bald feststellen können.

Üben wir uns also weiterhin in Geduld. Das kennen wir WeTab Nutzer ja ausreichend gut.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Apps abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Kommt Leben in den WeTab Market?

  1. Der WebTab Market wächst und wächst – kein Wunder bei all den neuen Tabletts die neben dem neuen iPad2 rauskommen.
    Ich bin gespannt wie der Hype um die Tabletts sich weiterentwickelt.

    Grüße, euer ScoutConcierge

  2. Christian sagt:

    Der “Shrew VPN” Client ist kompatibel mit der AVM FritzBox.
    Mit diesem VPN Client kann man somit einen VPN-Tunnel zur heimischen Fritzbox aufbauen um dann auf das lokale “Intranet” zugreifen zu können. Es sollte so dann auch möglich sein via SIP-Client von der Fritzbox Anrufe von zuhause anzunehmen oder von dort nach “drausen” zu telefonieren.

    Hatte diesen VPN Client zwar bereits anderweitig über die Konsole installiert. Nun ist er aber im Market und auch ohne “frickeln” erfügbar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>