Meine Favoriten bei der Qt WeTab App Challenge

Ich habe in den letzten Tagen mal einen kurzen Blick auf die Apps aus der Qt WeTab App Challenge geworfen. Dort sind ja tatsächlich ein paar nette Apps zu finden.

Zum Teil habe ich aber den Eindruck, dass es sich um Anwendungen handelt, die nicht unbedingt an die breite Masse gerichtet sind. Mit einigen Apps kann ich persönlich überhaupt nichts anfangen oder verstehe deren Einsatzzweck gar nicht. Was nicht heißt, dass es trotzdem gute Apps sind.

Die Kandidaten der Challenge auf meinem WeTab

Schau ich mir die einzelnen Kategorien an, so gibt es durchaus ein paar Favoriten, für die ich wahrscheinlich voten werde. In der Kategorie “Kommunikation” fällt es mir aber besonders schwer, einen “Gewinner” zu küren.

Hier ist unter anderem auch WeRSS eingereicht worden. Ein RSS Reader, den ich schon einmal als App der Woche vorgestellt habe. Die beiden anderen Kandidaten gehen in eine ähnliche Richtung. TwimGo ist ein recht umfangreicher Twitter Client, der recht gut umgesetzt wurde.

NewsFlow

Aktuell favorisiere ich persönlich allerdings NewsFlow. Auf ein App, mit welchem ich meinen Google Reader auslesen kann, habe ich schon länger gewartet.

Im Bereich “Spiele” kann mich auch noch nicht wirklich festlegen. Auch wenn es ein recht einfaches Spiel ist, tendiere ich aktuell zu “MONG“. Hier gefällt mir die Umsetzung eines Spiels, welches gleichzeitig von zwei Personen gespielt werden kann.

MONG

Aber auch der Flaggenquiz “Flagquiz” ist ganz nett umgesetzt und das “Puzzlespiel” Classic Alchemy scheint auch interessant zu sein. Die Umsetzung ist gut gelungen, mit der Bedienung habe ich aber noch ein paar Probleme und dass ich das Spiel schon richtig verstanden habe, kann ich auch nicht wirklich behaupten ;-) .

Relativ leicht fällt mir die Entscheidung im Bereich der “Tools”. Hier ist mein Favorit ganz klar der wissenschaftliche Taschenrechner Mathgraphica mit seinen umfangreichen Funktionen. Bei den beiden anderen Apps fehlt mir leider das Verständnis für die Nutzung.

Mathgraphica

Acid Rain ist scheinbar in erster Linie etwas für Entwickler, die ihren Sourcecode über verschiedene Rechner synchronisieren wollen und gleichzeitig die Änderungen in Versionsständen vorhalten wollen. Die Funktionalität von “WeContinuum” hat sich mir leider überhaupt noch nicht erschlossen.

Bleibt also noch die Kategorie “Unterhaltung”. Hier ist ein App zur Steuerung von Midi Geräten zu finden. VMPK macht einen guten Eindruck und scheint über zahlreiche Funktionen zu verfügen. Jedoch habe ich für ein solches App keine Verwendung.

Echoprint wäre für mich durchaus ein Kandidat für das Voting gewesen. Ähnliche Apps kennt man vielleicht von seinem iPhone oder Android Smartphone. Das Programm versucht Musik zu erkennen und Informationen aus dem Netz abzurufen. Bei meinen Tests wurde aber kein Musikstück erkannt.

Muic Shelf

Aber zum Glück gibt es ja noch Music Shelf. Ein einfacher MP3-Player, mit dem man sehr schön durch seine Musiksammlung blättern kann. Übrigens auch ein App, welches in der Community schon länger bekannt war.

Ich bin mal gespannt, wer nun tatsächlich das Rennen macht, bei dem Wettbewerb. Abstimmen kann man bis zum 18.07.2011 übrigens auf Facebook.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Apps abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf Meine Favoriten bei der Qt WeTab App Challenge

  1. Pingback: App der Woche – NewsFlow | Das WeTab Blog

  2. JKing sagt:

    And what about the Flagquiz?

  3. FlennyNator sagt:

    schoen zuwissen dass ich nicht der einzige bin wo das lied program nichtserkennt he

  4. Pingback: Gewinner der Qt WeTab App Challenge | Das WeTab Blog

  5. Pingback: App der Woche – TwimGo | Das WeTab Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>