OpenOffice Bedienung optimieren

Mit OpenOffice ist auf dem WeTab ja eine recht umfangreiche Office-Suite vorhanden. Privat arbeite ich schon lange mit OpenOffice, wobei ich es in erster Linie für den privaten Schriftverkehr oder kleinere Dokumente nutze.

Leider sind Touch-PCs noch nicht so verbreitet, dass es auch schon eine entsprechende Bedienoberfläche gibt. Mit ein paar kleinen Anpassungen kann man die Bedienung aber ein klein wenig optimieren.

Die entsprechenden Einstellungen kann man unter “Extras / Optionen / Ansicht” vornehmen. Hier gibt es unter anderem die Möglichkeit, die Skalierung zu ändern. Normalerweise steht der Wert auf 100%. Setzt man ihn nun auf den größtmöglichen Wert von 130% wird der Arbeitsbereich entsprechend größer dargestellt.

Gravierender aber ist die Nutzung der Befehle über die angezeigte Toolbar. Hier muss man normalerweise zusehen, dass man das richtige Icon trifft.

OpenOffice Ansicht anpassen

Aber auch hierfür gibt es eine Einstellungen im Bereich “Extras / Optionen / Ansicht”. Die Symbole lassen sich hier auf eine große Darstellung ändern. Zusätzlich kann man noch den Stil der Symboldarstellung ändern. Voreingestellt ist “Industry”. Bei mir habe ich die Symbole auf “Galaxy (Standard)” eingestellt.

Im Screenshot kann man das entsprechende Ergebnis sehen. Wer möchte, kann nun noch die Symbolleisten selbst so anpassen, dass nur die benötigten Icons dargestellt werden. Hierzu geht man in das Menü “Extras / Anpassen”.

Mit den größeren Symbolen sollte die “Trefferquote” bei der Auswahl eines Befehls nun deutlich gestiegen sein.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Apps, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf OpenOffice Bedienung optimieren

  1. Joe sagt:

    Vielen Dank für deine tollen Tipps!
    In der WeTab-Community konnte mir keiner bei meinem Openoffice-Problem helfen. Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist! Bei der neuen OO-Version empfiehlt sich nun allerdings die Symbolart “Galaxy” und eine Vergrößerung auf “nur” 125%. Insbesondere die Schrift in den Menüs wird nun größer und diese lassen sich VIEL besser “touchen”. Auch kann man nun z.B. die Schriftgröße in dem zugehörigen Symbol ganz sehen (sonst nur die Zehnerstelle).
    Gruß
    Joe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>