OpenOffice Update auf Version 3.3

Heute habe ich zweimal eine Meldung zu einem Update auf meinem WeTab erhalten. Da sich aber weder an der Version noch am Update Datum im Info-Dialog etwas geändert hat, war ich wieder von einem Market Update ausgegangen.

In letzter Zeit wurden ja häufiger Updates eingespielt, die scheinbar im Rahmen der Internationalisierung benötigt wurden. Hierbei wurden auch einige Launcher Dateien (Startdateien) für die WeTab Apps aus dem Market auf einen neueren Stand gebracht.

OpenOffice Update auf Version 3_3

Diesmal aber wurde mit dem Update das komplette OpenOffice Paket aktualisiert. Damit haben wir nun die Version 3.3 auf dem WeTab. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob sich am Bedienkomfort auch etwas geändert hat. Dafür nutze ich die Programme im Moment zu selten.

Bei mir sind die Button in den Befehlsleisten jedenfalls recht groß und gut zu bedienen. Das kann aber auch daran liegen, dass ich in der Vergangenheit hier schon mal ein paar Einstellungen verändert hatte.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Apps, Updates abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf OpenOffice Update auf Version 3.3

  1. Christian sagt:

    Seit diesem Update stürzt bei vielen Usern der Firefox Browser ab und schließt sich beim anklicken von einigen Links einfach von selbst.
    Kann das hier auch jemand bestätigen ???

  2. herby sagt:

    abhilfe schafft das deinstallieren mit yum uninstall und das installieren der neuen 4-er Version, ist hier im wetabblog beschrieben wie das geht,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>