Adobe Air Apps deinstallieren

In einigen Artikel hatte ich euch gezeigt, wie man Adobe Air Apps installieren und auf verschiedene Wege starten kann. Wahrscheinlich wurden mittlerweile zahlreiche Adobe Air Apps ausprobiert. Darunter waren sicherlich auch Apps, die nicht richtig funktionieren oder die man aus anderen Gründen wieder von seinem WeTab entfernen möchte.

Aus diesem Grund gibt es heute eine kleine Anleitung zum Deinstallieren von Adobe Air Apps. Eigentlich ist dies relativ einfach, auch wenn der durchzuführende Weg etwas ungewöhnlich ist.

Adobe Air App - Deinstallieren

Um ein Adobe Air App wieder vom WeTab zu entfernen wird auch hierzu wieder der Adobe Air Marketplace genutzt.

Wir rufen den Market also über das installierte Widget auf und verwenden dort am einfachsten die Suche, um zu dem App zu gelangen, welches wir löschen wollen.

Haben wir es gefunden, dann gehen wir genauso vor, als wollen wir das App installieren. Wir starten also einfach den Download für das gewünschte App.

Bei der ersten Abfrage, erscheint wieder die Abfrage, ob das App “geöffnet” oder “gespeichert” werden soll. Hier wählen wir nun wieder “öffnen” aus. Nun erscheint ein Dialog, mit den Button “Deinstallieren” und “Jetzt ausführen”.

Zur Entfernung des Apps wählen wir nun den Button “Deinstallieren”. Daraufhin wird das Programm vom WeTab entfernt.

Adober Air App - Deinstallieren

Nun könnte man meinen, dass alles erledigt ist. Leider ist das nicht wirklich der Fall.

Ähnlich wie man es unter Windows kennt, legen manche Adobe Air Apps noch einige benutzerspezifische Daten in einem Systemverzeichnis ab. Möchte man also alles von dem Programm entfernen, sollte man auch noch einen Blick in das entsprechende Verzeichnis werfen.

Das gesuchte Verzeichnis unter Linux lautet: “~/.appdata/Adobe/AIR/ELS”

Die Tilde ‘~’ bei Pfadangaben steht für das eigene “Home”-Verzeichnis. Das Verzeichnis also, in dem man normalerweise zu beginn landet, wenn man z.B. den Filebrowser aufruft. Wenn der Benutzernamen für das WeTab zum Beispiel “peter” ist, dann ersetzt man die Tilde durch “/home/peter/”.

Versuchen wir nun aber mit dem Standard Filebrowser des WeTab das Verzeichnis “.appdata” zu finden, dann werden wir feststellen, dass es nicht vorhanden ist. Jedenfalls kann man es nicht sehen.

Verzeichnisse mit einem Punkt vor dem Namen haben unter Linux die Eigenschaft, dass sie normalerweise versteckt sind. So können Systemdateien zum Beispiel für den normalen User ausgeblendet werden.

Alle Daten einer Adobe Air App mit Thunar löschen

Wer meine letzten Tutorials verfolgt hat, weiß evtl. aber schon, wie er nun doch an das Verzeichnis gelangt. Hierzu rufen wir den Dateimanager “Thunar“. Bei Thunar setzen wir nun im Menü “Anzeige” einen Haken bei der Option “Verborgene Dateien anzeigen”.

Wenn wir uns nun in unserem “Home”-Verzeichnis befinden, sollten wir das Verzeichnis “.appdata” sehen. Nun können wir uns die Ordner entlang hangeln, bis wir im Verzeichnis “Adobe/AIR/ELS” angekommen sind.

Ist hier nun ein Ordner mit dem Namen des deinstallierten Apps zu finden, dann kann dieser Ordner gelöscht werden. Hierbei sollte man natürlich aufpassen, dass man auf jeden Fall den richtigen Ordner löscht, sonst macht man evtl. ein anderes Programm unbrauchbar.

Grundsätzlich sollten damit nun alle Spuren des Adobe Air Apps verschwunden sein. Wer keine Angst um verschwendeten Speicherplatz hat und ungern in Systemverzeichnissen Dateien löscht, kann diesen Schritt natürlich grundsätzlich auch weg lassen. Sehr viel Speicher wird hier in der Regel sowieso nicht verbraucht werden.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Adobe Air Apps deinstallieren

  1. Pingback: Adobe Air Apps deinstallieren | Das WeTab Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>