Das Warten auf das große Update

Viele WeTab Besitzer hatten gehofft, dass am 15.10. endlich wieder ein lang erwartetes Update frei gegeben wird. Seit Tagen hatte einige Spezialisten schon die Update-Verzeichnisse bei 4tiitoo durchforstet und von vielen neuen Programmpaketen berichtet.

Auch im Community-Forum gab es geheimnisvolle Berichte zu möglichen Updates. Die Community scheint mittlerweile einen recht guten Draht zu 4tiitoo zu haben. Dort wurde unter anderem zu einem Treffen gemeinsam mit 4tiitoo eingeladen.

Um es kurz zu machen,  das Update ist am Freitag noch nicht gekommen. Scheinbar ist aber ein recht umfangreiches Update geplant, so dass man wohl noch etwas intensiver testen will. Das ist grundsätzlich gut so.

Auch wenn sich im Hintergrund wohl einiges tut, hat man aber immer noch keine Zeit gefunden, die Kommunikation zu optimieren. Ein paar Infos vorab oder endlich mal eine kleine Roadmap wären hier sicherlich hilfreich.

Am Nachmittag gab es dann doch noch ein paar Infos von den Entwicklern. Da das erwartete Update wohl noch nicht fertig geworden ist, wurde wenigstens mal darüber berichtet, auf was wir uns denn freuen kennen. Hierzu wurde folgende Meldung bei Facebook gepostet:

In der kommenden Woche wird es ein größeres Update geben. Einige der Funktionen und Verbesserungen möchten wir Euch in kleinen Videos vorstellen. Darüber hinaus werden u.a. auch einige Applikationen weiter touchoptimiert (z.B. OpenOffice.org und der Mail-Client) und GPS im 3G-Modell für Applikationen freigeschaltet.

Und damit wir nicht denken, dass wir nur wieder vertröstet werden sollen, wurden auch noch drei neue Videos bei Facebook eingestellt. Leider sind es keine Youtube Videos, so dass ich sie hier nicht direkt einbinden kann.

Im ersten Video wurden die Multitouchfunktionen in der Mediengalerie gezeigt. Im Prinzip also die Funktion, die wir schon vom Bildbetrachter kennen.

Gameframe auf dem WeTab

Das zweite Video hat das sogenannte Gameframe gezeigt. Dieses Gameframe ist für Spiele gedacht, die keine Touch-Bedienung haben. Hierbei werden links und recht vom eigentlichen Spiel einige Steuerelemente dargestellt, wie man sie zum Beispiel bei Spielekonsolen kennt.

Im Spiel Pingus wird dieses Gameframe bereits eingesetzt. Wer also schon ein WeTab besitzt, kann das Gameframe einmal ausprobieren.

Im dritten Video wurde schließlich das WeTab über HDMI (1080p) an einen Fernseher angeschlossen. Hier war zu sehen und zu hören, dass der HDMI Anschluss nun wohl einwandfrei funktioniert. Weiterhin wurde in dem Video auch die Multitouchfunktion im Browser gezeigt.

Das stufenlose Vergrößern und Verkleinern eines Browserfensters durch auseinder- und zusammenziehen mit zwei Fingern war ganz kurz zu sehen. Ich habe aber den Eindruck, dass an dieser Funktion sicherlich noch einige Optimierungen vorgenommen werden. Sonst hätte man die Funktion noch etwas ausführlicher gezeigt.

Leider wurde noch kein konkreter Termin für das Update genannt. Wenigstens wissen wir nun, dass die 4tiitoo Entwickler fleißig bei der Arbeit sind. Hoffen wir, dass dieses Update nicht zu lange auf sich warten lässt.

Leider gab es aber immer noch keine Infos zu weiteren Apps oder der Verfügbarkeit von Android. Darauf müssen wir wohl noch länger warten. Ich hoffe jedoch nicht mehr zu lange. Denn immer noch sind aus meiner Sicht die fehlenden Apps im Moment das eigentliche Problem.

WeTab Market mit Kennzeichnung installierter Apps

Aber vielleicht kann man die vorhandenen Programme, wie zum Beispiel das Mailprogramm, noch besser nutzen. Vielleicht kommen zwischendurch auch nochmal kleinere Patches. Erst die Tage gab es wieder ein paar kleinere Anpassungen am System. So kann man im Market jetzt sehen, welche Apps man schon installiert hat.

Hierzu hätte ich auch noch einen kleinen Tipp. Evtl. muss man seine Apps nochmals installieren, damit der Market dies erkennt. Interessant hierbei ist, dass die Widgets scheinbar doppelt auf der Pinnwand auftauchen. Bei den übrigen Apps bzw. Bookmarks ist das nicht der Fall.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Updates abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>