Neues WeTab Update bringt Multitouch

Heute ist nun endlich ein lang ersehntes Update für das WeTab bereit gestellt worden. In diesem Update wurden zahlreiche Änderungen und Verbesserungen aufgenommen.

Die wohl wichtigste Änderung, auf die alle WeTab Besitzer gewartet haben, ist die Multitouch-Fähigkeit. Allerdings gibt es hier noch eine kleine Einschränkung. Bisher funktioniert Multitouch nur im Bildbetrachter oder wenn man im Browser ein Bild öffnet.
Ansonsten gibt es folgende Änderungen

  • Multitouch im Bildbetrachter aktiviert
  • Verbesserung der WLAN und 3G Funktionalität
  • Aktivierung des HDMI-Ports
  • Anzeige des Mauszeigers bei Anschluss einer externen Maus vor dem Hochfahren
  • Update von bestehenden Applikationen wie Browser, Mail, Dateibrowser und Mediengalerie
  • Mehrere Verbesserungen und Bugfixes im Gesamtsystem
  • Neue Applikationen im Market

Als ich mein WeTab heute Abend gestartet habe, sah ich direkt die neue Updatemeldung. Also bin ich direkt nochmal in das Einstellungsfenster gegangen, um zu prüfen, ob sich das Datum der letzten Aktualisierung geändert hat.

WeTab Update vom 30.09.2010

Nein, das Datum hat sich nicht geändert und zeigt immer noch den 25. September. Na ja, ich hatte das WeTab gerade erst angeschaltet. Das Update wird wahrscheinlich noch kommen.

Nach mehrmaligem Blick in das Einstellungsfenster war immer noch keine Veränderung festzustellen. Zwischenzeitlich hatte ich mir den Bildbetrachter installiert und probiert, ob die Touchfunktion vielleicht doch schon funktioniert.

Im Market waren bereits neue Apps zu finden. Also schien irgend etwas zu passieren. Schließlich habe ich das WeTab mehrmals neu gestartet.

Und siehe da, auf einmal funktionierte die Multitouch-Funktion. Richtig gut sogar. Auch die WLAN Verbindung scheint tatsächlich ein wenig besser zu sein. Dafür habe ich im Moment Probleme mit der 3G Verbindung.

Beim Start des WeTabs wird die WLAN-Verbindung immer noch nicht automatisch gestartet. Das Problem habe ich schon länger. Könnte aber auch an meinem Router liegen. In letzter Zeit verbinden sich einige Rechner nur widerwillig mit meinem Netz.

Einstellungsdialog nach Update 30.09.

Ganz erfreulich ist, dass nun ein %-Zeichen auf der Tastatur zu finden ist. Endlich muss ich nicht mehr den Umweg über OpenOffice nehmen.

Immerhin, so langsam tut sich was. Freuen wir uns nun auf das nächste Update. Vielleicht ist dann der Android Market endlich verfügbar. Das wäre der nächste große Sprung und würde zahlreiche richtige Apps liefern.

Gerade habe ich noch mal einen Blick in das Einstellungsfenster geworfen. Das Aktualisierungsdatum hat sich immer noch nicht geändert. Dafür gibt es jetzt ein paar neue Funktionen.

Man kann die Aktualisierung jetzt tatsächlich von Hand starten. Habe ich natürlich direkt mal gemacht. Außerdem gibt es die Möglichkeit, das WeTab zurück zu setzen und den Benutzer zu löschen. Die Funktion habe ich jetzt nicht getestet. ;-)

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Updates abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>