Roadmap geplanter Updates – Die WeTab Kommunikation wird besser

Heute hat die WeTab GmbH sich wieder einmal auf der Fanpage von Facebook gemeldet. Die bisherigen Meldungen waren ja immer sehr dürftig. Etwas Bewegung schien hinein zu kommen, als Herr Hoffer von Ankershoffen seinen Hut genommen hat. Aber so richtig gut war der Informationsfluss zu den Benutzern bisher nicht.

Heute nun haben uns die WeTab Macher ein wenig erfreut und von einer Update Übersicht berichtet. Auf dieser Übersichtsseite werden die letzten Anpassungen und neuen Features des Updates zur Version 2.0 nochmals dargestellt.

Viel interessanter sind aber die Ausblicke auf die künftigen Updates, die im Moment geplant sind. So soll scheinbar Anfang November ein weiteres Update kommen. Dann gibt es endlich die lang ersehnten Zugriffe auf diverse Apps.

App Center von AndroidPIT

Integriert wird dann der Adobe Air Marketplace und eine Beta Version von Android mit dem App Center von AndroidPIT. Zu den diversen App Märkten hatte ich vor ein paar Tagen schon einmal einen kleinen Bericht geschrieben.

Dort hatte ich auch erwähnt, wie man bisher an die Adobe Air Apps gelangt. Ich hoffe mal, dass die Integration so funktioniert, dass man die Apps über den Homescreen starten kann.

Das AndroidPIT App Center hatte ich vor einiger Zeit auch auf meinem anderen Blog beschrieben. Ich denke mal, dass es auf dem WeTab ähnlich funktioniert, wie auf den Handys.

Neben dem Zugriff auf die Apps wird auch eine DVB-T Unterstützung integriert. Dann kann man mit dem WeTab auch richtig Fernsehen. Schließlich ist noch geplant, dass man die Pinnwand mit einem eigenen Hintergrund belegen kann.

Für Ende November ist dann das nächste größere Update geplant. Zu diesem Zeitpunkt soll dann die Flash Hardwareunterstützung integriert werden. Damit werden HD Inhalte auch innerhalb von Flash flüssiger abgespielt.

Adobe Air Marketplace (Screenshot)

Weiterhin ist mit diesem Update eine Navigationslösung mit Sprachausgabe geplant und die Bluetooth-Verbindung soll auch für Datenübertragungen oder Tethering in Verbindung mit dem Handy genutzt werden können.

Viele schöne neue Dinge, die auf uns WeTab Nutzer warten. Insbesondere der App-Zugriff dürfte von fast allen Benutzern lang erwartet werden. Sehr schön auch, dass die WeTab GmbH sich scheinbar nun tatsächlich zu ein wenig mehr Kommunikation durchgerungen hat.

So wartet man nicht ständig auf ein neues Update und verliert nicht so schnell die Geduld, wenn nach einem vergangenen Tag immer noch kein neues Update eingespielt wurde. Neben den oben erwähnten größeren Updates wird es wohl auch weiterhin immer wieder mal kleinere Anpassungen und Ergänzungen im WeTab Market geben.

Ach ja, bevor ich es vergesse. Neben der Übersichtsseite gibt es auch noch eine Auflistung zu den bisherigen Updates. Hier wird kurz erläutert, welche wesentlichen Änderungen mit einem Update durchgeführt wurden.

Auch das ist sehr hilfreich. So muss man nicht mehr raten, wo sich vielleicht etwas geändert hat. Freuen wir uns also nun auf die hoffentlich zahlreichen Apps und sind gespannt, was uns noch alles erwartet.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Updates abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>