Update auf Version 2.0 ist da

Das angekündigte große Update ist nun endlich erschienen und bringt einige Verbesserungen. Nachfolgend möchte ich einige Änderungen und neue Features kurz darstellen:

  • Die Fehlermeldungen beim Hochfahren sind weg
  • In den Einstellungen gibt es unter “Allgemeines” einen Menüpunkt für die Aktivierung von HDMI
  • Im Bereich “Anwendungen” kann man OpenOffice zurück setzen. Damit wird wahrscheinlich der eingerichtete Benutzer wieder gelöscht.
  • Die Einstellungen von OpenOffice zeigen nun direkt die großen Button (hat da jemand meinen Artikel gelesen? ;-) )
  • Einige Anwender berichten, dass die Touchaussetzer weg sind. Das kann ich noch nicht wirklich bestätigen.
  • Bing Maps mit GPS

    Die Rotation des Bildschirms wurde optimiert. Nach dem Drehen des WeTab erscheint der Bildschirminhalt nun viel schneller und mit deutlich weniger Flackern.

  • Multitouch mit pinch&zoom funktioniert nun auch im Browser und in der Mediengalerie.
  • Im Hochformat gibt es nun auch eine Tastatur
  • Der Button “Teilen” im Browser startet nun das Mailprogramm
  • Das Mailprogramm wurde noch besser touch-optimiert. Nun kann man aber die Reihenfolge der Mails gar nicht mehr ändern. Dafür erscheint jetzt die neueste Mail ganz oben.
  • GPS scheint zu funktionieren. In Bing kann man dies testen. Ich selbst hatte aber noch keine Zeit, draußen mit dem WeTab rum zu laufen. Im Haus wird kein GPS empfangen.
  • Laut Info von WeTab sollen auch Programme im Vollbildmodus durch den Powerbutton beendet werden. Mit dem Adobe Reader geht das aber nicht.
  • Auch noch nicht getestet habe ich die verbesserte Bluetooth Anbindung

Browser im Hochkantmodus mit Tastatur

Das neue Update hat also jede Menge Verbesserungen in zahlreichen Funktionen und bereits vorhanden Applikationen gebracht. Auch die Gesamtperformance scheint wieder einmal ein wenig besser geworden zu sein.

Wie immer bei Neuerungen, haben diese aber auch zu unangenehmen Nebeneffekten geführt. Im Browser kann ich zum Beispiel im Moment WordPress nicht benutzen. Bisher konnte man im Editor mit den Cursortasten durch den Text gehen. Den Cursor kann man zwar immer noch bewegen aber der Text wird nicht gescrollt.

Leider fehlen immer noch weitere interessante Apps bzw. die Einbindung von Android. Vielleicht verwöhnen uns die Entwickler ja mal mit einer Aussage zu den nächsten geplanten Updates. Weder auf der Fanseite noch in der Community gibt es im Moment offizielle Aussagen zu kommenden Updates.

Mailprogramm - Touchoptimiert

Ich werde das WeTab in den nächsten Tagen noch ein wenig testen und berichten, wenn ich noch weitere Neuerungen entdeckt habe.

Sobald ich ein wenig Zeit habe, gibt es auch noch mal ein Video zu den Anpassungen, die das aktuelle Update gebracht hat.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann sagt es doch weiter:
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • Google Buzz
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Updates abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>